FV "Concordia" 1912

Hambrücken e.V.

Ortsturnier 2019
20.07.2019

Elfmeterschiessen 2019

Dabeisein ist alles:)

Meldeschluss ist am 23.06.2019

zur Onlineanmeldung



Mittwoch, 02.01.2019

Vollbandenturnier in Bühl.

Die D1-Junioren bestritten am 02.01.2019 ein sehr gut organisiertes Vollbandeturnier in Bühl.
Obwohl man ohne Stürmer, nur mit Verteidigern und zwei Mittelfeldspielern eratzgeschwächt nach Bühl fuhr, wurde der erhoffte Minimalerfolg eingefahren.

Im ersten Spiel, und noch etwas müde, gewann man gegen Ottersweier, eine Manschaft aus dem nahen Bühl, mit 1:0.
Der Sieg hätte durchaus höher ausfallen müssen.
Chancen für ein 5-, oder gar 6-Tore-Festival waren gegeben.

Im zweiten Spiel gewann man gegen Ulm mit 5:0.

Im dritten Spiel hatte man im Kopf schon gewonnen und verlor 1:3.
Somit verspielte man gegen einen schwachen Gegner das große Finale.

Um noch das kleine Finale zu erreichen, musste man den Gruppensieger Hörden schlagen, die mit 15 Treffern sehr stark waren.
Eine Ansprache an die Manschaft wirkte Wunder.
Man lies dem Gegner nicht den Hauch einer Chance und bezwang ihn mit 3:0.
Bei einem 4:0 wären wir im grossen Finale gewesen und der Gruppensieger doch noch raus.

Im kleinen Finale fehlte uns dann der Capitän Raphael durch eine Verletzung und wir mussten uns in einem torreichen Spiel mit 4:5 geschlagen geben.

Aber in allem eine gute Leistung gegen drei Bezirksligateams.

Leider fehlte die komplette Offensivabteilung in den ersten zwei Turnieren.

Forza Hambrücken! (weiter so!)

Am Samstag in Dossenheim heißt die Parole an die Leistung anknüpfen.

Turnier in Buehl Januar 2019

Im Halbfinale musste man gegen Gruppenersten aus Gruppe B ran und gewann 3:2.

Im Finale gut gespielt klar das bessere Team Chanchen für zwei spiele jedoch kein Tor.
Und so kam es, wie es immer kommt schießt du keins, bekommst du eins.

Am Ende verlor man 0:2, kann aber stolz auf die Leistung sein.