|
Tobias Heger

Rückblick Sportfest 2016

Bei bestem Fußballwetter startete das diesjährige Sportfest des FV Hambrücken am Freitag Abend mit Spielen der A- und C-Jugend.

Die C-Jugend spielte gegen den VfR Kronau und musste sich knapp mit 4:5 geschlagen geben.

Unsere A-Jugend gewann ihr Spiel mit 2:0 gegen die Spielgemeinschaft aus Eschelbach/Dühren.

Bei einem gemütlichen Getränk und bei einem leckeren Essen ging der Freitag zu Ende.

Impressionen, Freitag, 15.07.2016

Am Samstag starteten morgens die Turniere der E- und F-Jugend.

Die vier E1-Jugend-Mannschaften spielten ohne Gruppenphase folgende Platzierungen aus.
Platz 1: TSV Wiesental
Platz 2: VfR Kronau
Platz 3: FV Hambrücken
Platz 4: FC Weiher

Bei dem Turnier der E2-Jugend setzten sich die Mannschaften aus Reilingen, Mingolsheim, Wiesental und Sandhausen in der Gruppenphase durch.

Das Spiel um Platz 3 bestritten der SC 08 Reilingen und der TuS Mingolsheim.
Hier musste der Sieger im Elfmeterschießen ermittelt werden, welches Reilingen mit 5:4 gewinnen konnte.

Beim Finalspiel standen sich der TSV Wiesental und der SV Sandhausen gegenüber.
Sandhausen gewann am Ende das Finalspiel mit 2:1 und belegte damit Platz 1 bei den E2-Jugenden.

Am Nachmittag spielten die B-Mannschaften von Weiher, 1912 Wiesental, Forst und Hambrücken ein Blitzturnier über jeweils 2x25 Minuten aus.
Im ersten Spiel besiegte der FV 1912 Wiesental den FC Forst mit 2:0 und qualifizierte sich somit für das Spiel um Platz 1.
Im zweiten Spiel konnte sich der FV Hambrücken erst nach einem 1:1 und spannenden, Elfmeterschießen mit 7:6 in das Spiel um Platz 1 kicken.
Der FC Forst verlor dann knapp das Spiel um den dritten Platz mit 1:2, und somit ging der Platz auf dem Siegertreppchen an die Mannschaft aus Weiher.
Das Spiel um Platz 1 bestritten dann der FV 1912 Wiesental und der Gastgeber Hambrücken.
Am Ende gewann der FV Wiesental mit 2:0 und belegte damit den 1. Platz.

Bei Musik aus den 90ern wurde am Abend an der Bar die eine oder andere Fußballweisheit diskutiert.
Mit der ein oder anderen Verbesserung kann hier noch eine gute Party entstehen.

Impressionen, Samstag, 16.07.2016

Der Sonntagmorgen stand ganz im Zeichen der jüngsten im Fußballsport.

Die 9 Bambinimannschaften spielten ab 10:00 Uhr auf.
Bis zur Mittagszeit zeigten die "kleinsten" was sie fußballerisch schon drauf haben.

Am Nachmittag konnten die Zuschauer schon einen kleinen Vorgeschmack auf die kommende Saison bekommen.

Natürlich noch nicht ganz 100% austrainiert standen sich die 4 Mannschaften aus Mingolsheim, Rheinhausen, der FV 1912 Wiesental und Hambrücken in einem Blitzturnier gegenüber.

Im ersten Spiel gewann Wiesental mit 5:1 (1:1) gegen den TSV Rheinhausen.
Das zweite Spiel konnte der Gastgeber für sich verbuchen und gewann gegen den TuS Mingolsheim knapp mit 2:1 (1:1).

Der dritte Platz wurde durch Elfmeterschießen ermittelt.
Hier hatte Mingolsheim die stärkeren Nerven und konnte somit den 3. Platz belegen.
Im Finalspiel standen sich dann Wiesental und Hambrücken gegenüber.

Der Gastgeber musste sich am Ende der Spielzeit mit 0:1 geschlagen geben und belegt nach Wiesental Platz 2.

Ein großer Dank an alle teilnehmenden Mannschaften und ihren Betreuern, sowie den Schiedsrichtern, für Ihr Engagement bei unserem Sportfest und einen guten Start in die kommende Spielsaison.

Impressionen, Sonntag, 17.07.2016

FVH