FV "Concordia" 1912

Hambrücken e.V.



Sonntag, 14.04.2019 | 13:15 Uhr

Der FVH II sorgt für eine Überraschung in der Kreisklasse B.

Die Reserve des FV Hambrücken konnte nach den mäßigen Resultaten in den Vorwochen den Schalter umlegen und den Tabellendritten aus Bretten verdientermaßen besiegen.

Spieler des Spiels war eindeutig FVH-Mittelfeldmann Jannik Kimmich-Degler, der dreimal richtig stand und für seine Mannen gleich dreimal erfolgreich war (4., 15, 54.).

Der Favorit aus Bretten konnte erst in der Schlussphase offensiv in Erscheinung treten und das Geschehen nochmal spannend machen.
Mit zwei Standards verkürzte der Gast zum 3:2-Endstand (87., 90.).
Sekunden vor dem Ende verabschiedete sich ein VfB-Akteur mit einer Unsportlichkeit und der berechtigten roten Karte.

Ergebnis: 3:2