|
Michael Böser

2. Mannschaft Spielbericht - bfv-Rothaus Kreispokal Bruchsal - FC 07 Heidelsheim II : FVH II (2)

Samstag, 19.11.2022 | 13:30 Uhr

FVH II scheitert im Kreispokal nach großem Kamp

Unsere zweite Mannschaft begann das Pokalviertelfinale beim FC Heidelsheim II furios.
Bereits nach vier Spielminuten verwandelte Beckert einen Foulelfmeter, an ihm selbst verursacht, zur Führung.
Und nur 4 Minuten später setzte sich Eppele rechts außen durch, sein Schuss wurde zwar von Keeper Brenz mit Fußabwehr pariert, den Abpraller verwandelte aber Degler mit sattem Schuss aus kurzer Distanz.
Danach kam der Gastgeber besser ins Spiel, jedoch kam es nicht zu gefährlichen Angriffen, bis in der 25. Minute ein Ball gut durchgesteckt wurde und ein Heidelsheimer Angreifer Torwart Lange keine Chance ließ.
Spielmacher Kühn hatte danach eine Großchance und lief allein auf Brenz zu, scheiterte jedoch am Torwart.
Besser machte es wenig später dann Goalgetter Beckert, der sich außen durchsetzte und mit plaziertem Flachschuss zum 1:3 traf.
Der Gastgeber zeigte sich aber effektiv und erzielte mit seiner zweiten Torchance den Anschlusstreffer noch vor der Halbzeit.
Lange hatte bei dem wuchtigen Schuss unter die Latte keine Abwehrmöglichkeit.

In der zweiten Hälfte kam unsere Mannschaft wieder gut ins Spiel, Neuberth zwang Brenz mit schönem Fernschuss zu einer Glanzparade, Eppele aus kurzer Distanz scheiterte ebenso am Torwart.
Dann ließ unsere Mannschaft aber erheblich nach und kam die letzte halbe Stunde zu keiner Torgelegenheit mehr.
Heidelsheim II übernahm das Kommando und drückte den FVH hinten rein.
Dem Ausgleich in der 62 Minute nach einem individuellen Fehler, folgte in der 80 Minute der Siegtreffer für den A-Ligisten durch einen Flachschuss von der Strafraumgrenze.

Unsere Mannschaft schied zwar aus, konnte aber angesichts der gebrachten Leistung stolz auf sich sein.
Ein Klassenunterschied war lange nicht feststellbar.

Nun kann sich unsere Reserve erstmal ausruhen, der Spielbetrieb geht Anfang März 2023 weiter.
In der Rückrunde ist noch die Meisterschaft und damit der Aufstieg möglich, weshalb man sich nicht zu lange über das Pokalaus trauern sollte.

FVH